This article is a draft and may contain incomplete or incorrect information.

Dieser Artikel ist ein Entwurf und enthält möglicherweise unvollständige oder falsche Information.

AMD VCE

Unterstützte Hardware

Bitte beachte, dass trotz dieser Limitierungen die Hardwarekodierung mit VCE möglicherweise auf älteren Grafikkarten und Betriebssystemen funktioniert. Dies wird jedoch offiziell nicht unterstützt.

Unter Ubuntu Linux, wird AMD Radeon Software for Linux version 19.20 or later benötigt, um den VCE Kodierer zu verwenden. Installiere die Software mit dem amdgpu-pro-install Script wie in AMD’s Installation Guide beschrieben. Zusätzlich must du das Paket amf-amdgpu-pro manuell installieren welches im Download inkludiert ist.

Unterstützung aktivieren

Unterstützung für den VCE Kodierer kann in den Einstellungen im Video Tab aktiviert werden. Falls dein System nicht unterstützt wird, ist diese Option deaktiviert.

Performance

Nur die Videokodierung wird von dem Hardwarekodierer erledigt. Alles vor und nach dem Videokodieren wie Decoding, Filter, Audio/Video Sync, Audio Encoding, Muxing, usw. wird von der CPU erledigt. Eine hohe CPU Auslastung (auch 100%) ist während dem Kodieren also normal.

Es ist vor allem auf lower-end-hardware üblich, dass die CPU ein Bottleneck für den NVIDIA Kodierer darstellt. Um diesen Effekt zu minimieren, deaktiviere jeden Filter den du nicht benötigst.

Fortgeschrittene Optionen

VCE hat ein limitiertes Set von Fortgeschrittenen Kodieroptionen welche verwendet werden können. Grundsätzlich ist es nicht empfohlen, diese Parameter zu ändern, da die Built-in Voreinstellungen eine gute Auswahl von Optionen bieten.

Auf der Kommandozeile kannst du den –encopts Parameter wie folgt benutzen:

--encopts="option1=wert1:option2=wert2"

In der Grafischen Benutzeroberfläche kannst du die Optionen in der Optionen Textbox im Video Tab angeben.

option1=wert1:option2=wert2

Optionstypen

Die folgenden Werttypen werden unterstützt (jede Option akzeptiert nur einen Typ):

Verfügbare Optionen

Option Type H.264 H.265 Kommentar
preanalysis boolean X X
vbaq boolean X X
enforce_hrd boolean X X
max_au_size int X X
me_half_pel boolean X X
me_quarter_pel boolean X X
coder string X Options: auto, cabac, cavlc
bf_delta_qp boolean X B-Picture Delta QP
bf_ref boolean X Aktiviere Referenz zu B-Frames
bf_ref_delta_qp boolean X Referenz B-Picture Delta QP
intra_refresh_mb int X